App-Test: Flippler

 

Der Newsstream für Schnäppchenjäger

Von J. Scharpenberg

 

Auf Ihrem Briefkasten steht „Keine Werbung einwerfen“? Dann verpassen Sie die besten Angebote und Schnäppchen! Stimmt nicht zwingend, denn mit der Android-App „Flippler – Immer günstig einkaufen. Angebote & Prospekte“ sind Sie trotzdem – und vor allem papierlos – up to Date.

Im App-Shop heißt es: „Stelle dir deinen eigenen Newsstream aus Händlern und Themen zusammen, die dich interessieren. Tausche dich mit anderen Nutzern aus, teile die neuesten Schnäppchen und schreibe Kommentare zu aktuellen Angeboten. Flippler bietet dabei eine intuitive Nutzung, wie du sie auch von anderen Social Media Netzwerken kennst. Werde Teil der Flippler-Community!“ Und die Nutzer scheinen begeistert zu sein. Insgesamt 4,4 Sterne hat die App mit Bewertungen gesammelt. Unter anderem heißt es: „Wow! Völlig neue Erfahrung! Da können die bisherigen Prospekt Apps dagegen bald einpacken!“ oder auch „Eine super App! Sehr übersichtlich und einfach zu bedienen 🙂 Bin echt überzeugt, weil die Angebote einfach mega sind :D. Schönes Design, weiter so.“

App des Monats: Prospekte Flippler

Sie bestimmen selbst, von wem Sie Angebote erhalten möchten.

In der Tat ist die App sehr übersichtlich und nutzerfreundlich aufgebaut. Die einzelnen Händler können abonniert werden, so dass deren Angebote in einem individuellen Newsfeed angezeigt werden. Mit dabei sind zahlreiche Prospekte und Newsletter von bekannten Marken und Händlern in der Nähe. Dazu gehören zum Beispiel Technikmärkte wie Media Markt, Saturn und Conrad. Aber auch Baumärkte wie Toom, Hellweg und Obi. Oder auch die Supermärkte Rewe, Edeka, Kaufland, Real und viele mehr. Die Auswahl kann sofort beim ersten Öffnen der App getroffen werden, um ab sofort nichts mehr zu verpassen. Aber keine Sorge: Die Auswahl kann später geändert und natürlich auch erweitert werden.

App des Monats: Prospekte Flippler

Auch Newsletter zu bestimmten Themen können durchstöbert werden.

Achtung: Etwas verwirrend ist, dass nicht alle möglichen Marken und Händler in der Liste angezeigt werden, sondern scheinbar nur die Beliebtesten. Die anderen Teilnehmer zeigen sich erst unter „Neueste Meldungen“ oder im Menü unter „Firmen“.

Damit ich nur Angebote sehe, die für mich relevant sind, verrate ich der App meine Postleitzahl. Sofort bekomme ich die ersten Beiträge angezeigt. Der Newsstream kann unterteilt werden in „Alle News“, „Newsletter“ und „Prospekte. Sowie außerdem in die Kategorien „Lebensmittel & Daily“, „Technik“, „Heim & Garten“, „Mode & Freizeit“ und „Baby & Kids“. Die Händler können im Menü zudem auch einzeln eingesehen und deren Angebote so gesondert durchstöbert werden. Eine tolle Sache!

App des Monats: Prospekte Flippler

Sortieren können Sie Ihren Newsstream ganz individuell.

Wem das alles noch nicht genug ist, der kann sogar noch Kommentare und Likes unter die Beiträge setzen. So ist ein Austausch mit anderen Nutzern möglich. Dafür ist allerdings eine Registrierung nötig. Ob sich das lohnt? Das müssen Sie selbst entscheiden. Mir persönlich genügt es vollkommen, die Angebote einzusehen und mich gegebenenfalls sogar benachrichtigen zu lassen.

App des Monats: Prospekte Flippler

Im Menü können Sie nach Ihren liebsten Marken und Händlern suchen und deren News abonnieren.

 

Download:

Google Play

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.