App des Monats: Wikipedia

 

Enzyklopädie mit Entdeckermodus

 

Nicht immer wählen wir unsere App des Monats, weil sie besonders einfallsreich, nützlich oder innovativ ist. Diesen Monat haben wir uns für die Wikipedia App entschieden – um sie zum heutigen, offiziellen Wikipedia-Tag vorzustellen. Aber es sei schonmal gesagt: Schlecht ist sie nicht.

Wikipedia ging am 15. Januar 2001 als Projekt für eine Enzyklopädie mit freien Inhalten an den Start (in Deutschland zwei Monate später). Viele haben ihr Wissen geteilt; So ist die Plattform in den letzten 18 Jahren schnell gewachsen und nun eines der beliebtesten Nachschlagewerke im World Wide Web. Auch bei Google-Suchanfragen stehen Ergebnisse aus dem Wikipedia Pool meist ganz weit oben.

Wikipedia App Entdecken-Feed

Die Wikipedia App orientiert sich im Feed u. a. an tagesaktuellen Ereignissen.

Aber: Der Nutzer sollte immer bedenken, dass die Inhalte nicht der Wahrheit entsprechen müssen oder unvollständig sein können. Schließlich sind die Autoren nicht zwangsläufig Experten auf dem jeweiligen Gebiet. Sie stellen die Inhalte ehrenamtlich ein. Dafür sind jegliche Texte laut Wikipedia frei: „Es gibt sie nicht nur kostenlos im Internet, sondern jeder darf sie unter Angabe der Autoren und der freien Lizenz frei kopieren und verwenden, solange er die Herkunft angibt. Dafür sorgen die Creative-Commons-Lizenz und die GNU-Lizenz für freie Dokumentation, unter der die Autoren ihre Texte veröffentlichen.“

Als Quelle zum Beispiel für akademische Studien wie Bachelorarbeiten wird Wikipedia jedoch oft nicht gestattet bzw. als unseriöse Quelle abgetan. Der Grund dafür: Die Inhalte werden nicht dem Peer-Review-Verfahren unterzogen – einer Qualitätskontrolle durch unabhängige Experten.

Wikipedia App Entdecken-Feed

Im Entdecken-Feed gibt es täglich neue Infos.

 

Suchfunktion & Newsfeed

Die Wikipedia App ist, wie die Desktop-Version, als Enzyklopädie mit Suchfunktion aufgebaut. Darüber hinaus bietet sie noch mehr: Aktuelle Nachrichten im persönlichen „Entdecken-Feed“. Ähnlich bietet Wikipedia dies zwar auch auf der Homepage an. Aber mobil ist das Ganze noch wesentlich übersichtlicher – dank individueller Einstellungsmöglichkeiten.

Wikipedia App Entdecken-Feed

Ganz individuell lässt sich der Entdecken-Feed anpassen.

Standardmäßig angezeigt werden unter anderem aktuelle Nachrichten und Infos darüber, welche Themen am Vortag bei den Nutzern beliebt waren. Außerdem werden täglich ein neuer Beitrag sowie das Bild des Tages vorgestellt. In den Einstellungen kann der Feed eingegrenzt werden auf das, was den Nutzer davon interessiert. Auch können Bilder und Links ausgeblendet werden, um zum Beispiel Datenvolumen zu sparen.

 

Fazit

Alles in allem ist die Wikipedia App vor allem für diejenigen unter Ihnen interessant, die Wikipedia im Alltag viel nutzen. Die mobile App ist rundum nutzerfreundlich gestaltet und toll, um sich über tagesspezifische Ereignisse zu informieren. So wird man jeden Tag etwas schlauer 🙂

Wikipedia App Entdecken-Feed

Regelmäßige Beispiel-Artikel laden spontan zum Lesen ein.

Zum Download geht es hier entlang:

Android

iOs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.